UFO-Hotspots - Zeugen und Bildmaterial

An dieser Stelle möchte ich mich als estes bei den Zeugen und Kollegen, die auch zu meinen Freunden wurden herzlichst für die mir zur Verfügung gestellten Fotos und Videos bedanken. Dazu gehören Waltraud Kaliba und Jürgen Trieb aus Knittelfeld in Österreich, Gracjana Janoschka und ihre Familie in Denia/Spanien, Gerhard Gröschel und Wolfgang Stelzig (MUFON-CES, DEGUFO...) sowie viele anderen.


UFO Hotspot - Knittelfeld/Austria

Zeugen

Waltraud Kaliba und Jürgen Treib

Analysen von Fotos im Zeitraum 2003 - 2013
Homepage der Profifotografen: www.kaliba-trieb.at

Infos über UFO-Sichtungen unter anderem auf Crop.fm:
http://cropfm.at/knittelfeld_ufo.htm
Überwachungsvideos von Gerhard Gröschel - YouTube
YouTube-Kanal vom Institut für Technische UFO-Forschung

Homepage von Argo-Verlag - Magazin2000plus

Link auf die Homepage von Magazin 2000plus - UFOs & Kornkreise

Rätselhafte Himmelslichter - TV-Doku auf Servus TV

Die Erscheinungen von Knittelfeld - Link auf die Sendung

Waltraud Kaliba, Illobrand von Ludwiger (MUFON-CES), Jürgen Trieb auf dem "Sichtungs-Balkon" während des Ersten Kontakts zu MUFON-CES am 16.März 2008.



Die von Servus-TV gedrehte Doku wurde 22.10.2016 um 14:45 Uhr ausgestrahlt.

In der Sendung wurden Zeugen aus Knittelfeld zu ihren Sichtungen befragt sowie einige Hintergrundinfos präsentiert. Demnach waren UFOs schon in der Zeit des 2. Weltkriegs in dieser Region aktiv und begleiteten manches mal die Bomber der Alliierten als die sogenannten Foo-Fighter. Leider ist die Sendung nicht mehr in der Mediathek abrufbar und wird hoffentlich hin und wieder mal wiederholt.


MUFON-CES in Knittelfeld - März 2008

Im Frühjahr 2008 gab es ein sehr interessantes Treffen von dem damalligen Vorsitzenden von MUFON-CES Illobrand von Ludwiger mit Waltraud und Jürgen. 
Am Abend wurde in einer Berghütte ausgiebig über die Erscheinungen der UFOs gesprochen wobei ein Teil des Gesprächs von einem lokalen Journalisten für einen Artikel über die Knittelfeld-UFOs aufgenommen wurde. Damals machte ich einige Fotos auf Verdacht in Richtung der Berge und auf einem war tatsächlich etwas ...

UFO-Hotspot Knittlfeld auf Google

Vom Balkon mit Blickrichtung Nord-West wurden die meisten Sichtungen gemacht und auch Fotos geschossen. Gerhard Gröschel installierte dort für einige Jahre seine automatische UFO-Überwachungsanlage + UFO-Multisensor, der  einige sehr erstaunliche und starke Magnetfeld- und Gravitationsveränderungen gemessen hatte. Mehr darüber könnt ihr auf seiner Homepage nachlesen und sehen.



Analysen aus dem Jahr 2003